Unsere Leistungen als wissenschaftliches Beratungsinstitut umfassen derzeit folgende Schwerpunkte:

Informationstechnik

  • eHealth
  • Krankenhaus-Informations-Systeme KIS
  • Elektronische Patientenakte (EPA)
  • Archivsysteme für Dokumente (DMS)
  • Digitale Bildspeicherung - PACS
  • Kardiologie-Systeme
  • Radiologie-Informations-Systeme RIS
  • OP/Anästhesie-Systeme
  • Intensivmedizin (PDMS)
  • Laborsysteme (Klinisches Labor, Mikrobiologie, Transfusionsmedizin u. a.)
  • Dienstplanung
  • Zeiterfassung
  • IT-Systeme für Reha und Heime
  • Mobile Computing im Gesundheitswesen


Telekommunikation

  • IP-Kommunikation
  • Voice-over-IP
  • Unified Communications and Collaboration (UCC)
  • Telefonie
  • Patienten-Lösungen für Telefonie, TV, Video, Internet
  • IP-Lichtruf
  • Vernetzung von Standorten für Sprache und Daten
  • Alarmierung
  • Videoüberwachung
  • eHealth
  • Telemedizin
  • Internetlösungen
  • Hotspot / WLAN


Medizintechnik

  • Radiologische Großgeräte (CT, MRT, DSA, Cardio, Mammo)
  • Detektorsysteme (Direktradiographie)
  • Speicherfoliensysteme
  • Intensivmedizin (PDMS: Patienten-Daten-Management-Systeme)

Wir verfolgen dabei einen ganzheitlichen Ansatz, der durch das weltweite Zusammenwachsen von Informations- und Kommunikationstechnik unterstützt wird.



Weitere Arbeitsgebiete

  • Hardware-Consulting: Serverlösungen, Speicherlösungen (Storage)
  • Organisationsberatung
  • Prozessmanagement im Krankenhaus (Optimierung von Arbeitsabläufen)
  • Einführungsbegleitung von ICT-Systemen
  • Labororganisation
  • Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Marktanalysen und wissenschaftliche Studien

Dabei kommt uns unser langjähriges Know-how von über 30 Jahren im Gesundheitswesen zugute.

Bei uns arbeiten Spezialisten aus allen genannten Bereichen zusammen (unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Riedel).